Wissenswertes von A bis Z

Wir wollen das Beste für Ihre Zähne. Daher haben wir hier ein paar Informationen zusammengestellt, die Ihnen bei Ihrem Praxisbesuch, Prophylaxe und anderen Themen rund um die Zahnmedizin helfen.

Nicht vergessen: Ihre Versichertenkarte mitbringen

Damit Ihr Besuch in unserer Praxis reibungslos abläuft, bitten wir Sie als Kassenpatient, bei jedem Termin Ihre Versichertenkarte mitzuführen.

Prophylaxe: Mindestens einmal im Jahr

Bei sorgfältiger Zahnpflege und normalem Zustand Ihrer Zähne sollten Sie mindestens einmal im Jahr zur Vorsorgeuntersuchung in unsere Praxis kommen. Bei anfälligen Zähnen sollten Sie auf Nummer sicher gehen und einen halbjährlichen Prophylaxe-Termin vereinbaren. Wenn Sie Diabetiker, Herzpatient oder Parodontitispatient sind empfehlen wir engmaschigere Kontrollen und Zahnreinigungen.

 

Unser Tipp: Lassen Sie sich von uns beraten und vereinbaren Sie nach jedem Besuch den nächsten Termin.

 

Wichtig: Wenn Sie ein Endokarditisrisiko haben oder/ und einen Herzpaß besitzen, sollten Sie vor bestimmten Behandlungen  zu Ihrem Schutz Antibiotika einnehmen. Bitte sprechen Sie uns und Ihren Hausarzt bei Fragen an.

 

Jede 7. Zahnreinigung ist kostenlos! 

Sprechen Sie uns auf unsere Bonuscard an!

 

Bitte teilen Sie uns etwaige Veränderungen bei Medikamenteneinnahmen und Erkrankungen mit.

Sie sind Taucher? Auch im Zahn kann es zu einem Barotrauma kommen!

Damit es in der schönsten Zeit des Jahres nicht zu bösen Überraschungen durch Zahnschmerzen kommt (Barotrauma durch undichte Füllungen mit Randspaltbildung oder durch eine unbehandelte Karies) und Ihr Tauchurlaub ins Wasser fällt, empfehlen wir im Vorfeld eine gründliche Untersuchung. Weitere Informationen unter www.gtuem.org


Sie haben weitere Fragen?

Rufen Sie uns an unter +49 711 474700 oder nutzen Sie direkt unser Kontaktformular.